Neuester Trend in der Brustchirurgie: Composite Breast Augmentation

Die Composite Breast Augmentation ist der neueste Trend in der Brustchirurgie. Diese effektive Methode der Brustvergrößerung kombiniert das Beste aus zwei unterschiedlichen Verfahren – der Verwendung von Brustimplantaten und dem Brustaufbau mittels Eigenfett. Die Composite Brustvergrößerung ist die Neuentwicklung in der Brustchirurgie, die bereits höchste Patientenzufriedenheit garantiert. Lesen Sie in diesem Beauty Blog alles über die PJURE Breast™ Augmentation mit Implantat!

Sie ist die aufsehenerregende Neuentwicklung in der Brustchirurgie: Die Composite Brustvergrößerung. Diese Methode zur Vergrößerung der Brust kombiniert das Beste aus zwei Verfahren – das Einsetzen von Brustimplantaten und das Einbringen von Eigenfett. Diese neue, äußerst effektive Methode der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie liefert das beste kosmetische Ergebnis für Patientinnen!

Brustvergrößerung & Fettabsaugung: Das PJURE-Konzept™ macht’s möglich!

Das von Schönheitschirurg Dr. Huemer entwickelte PJURE-Konzept™ ist das natürliche Behandlungskonzept zur sanften Verschönerung. Das PJURE-Konzept™ zählt zum „Markenzeichen“ der Ordination von Dr. Huemer, Facharzt für Plastische-Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie in Linz und Wels – und ist nun um eine erfolgreiche Behandlungsmethode reicher: Der PJURE Breast™ Augmentation mit Implantat. Diese wird auch Composite Brustvergrößerung genannt – und ist eine äußerst effektive Methode, um eine noch natürlicher wirkende und gleichzeitig ästhetischere Brustform zu erzielen.

Dr. Huemer TOP 10 Spezialist in Österreich

Dozent Dr. Huemer zählt zu den TOP 10 Spezialisten Österreichs im Bereich der Plastisch-Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Brustaufbau mit Eigengewebe und ist als Pionier der ersten Stunde maßgeblich an der Entwicklung innovativer Techniken der Brustwiederherstellung und der Brustformung beteiligt. Als wissenschaftlicher Leiter des Mikrochirurgischen Ausbildungs- und Trainingszentrum mit Sitz in Linz veröffentlicht Dr. Huemer zudem laufend Beiträge zu diesem Thema in den namhaftesten wissenschaftlichen Zeitschriften der Welt.

Composite Breast Augmentation – was ist das?

Die Composite Brustvergrößerung vereint das Beste aus zwei Verfahren, indem es zwei langjährig bewährte Techniken miteinander kombiniert. Zum einen das Einsetzen von Brustimplantaten aus Silikon und zum anderen das Einbringen von Eigenfett. Dabei werden zwei hochwertige, runde Implantate verwendet, die perfekt zum Körper passen und den ästhetischen Wünschen der Patientin entsprechen. Zudem wird anhand moderner Vaser-Technik schonend gewonnenes Eigenfett injiziert. Die Vaser-Technik ist weitaus effizienter, als alle herkömmlichen Methoden zur Eigenfettgewinnung.

Das Wort „Composite“ kommt vom lateinischen „compositio“ und bedeutet „Anordnung, Zusammenstellung“. Der Anlass für die Entwicklung dieser effektiven Methode waren Eingriffe, bei denen das vorhandene Brustgewebe nicht ausreichte, um ein optisch perfektes Ergebnis zu erzielen. Vor allem bei bestehenden Brustdeformitäten oder Ungleichgewichten der Brust. Durch den Einsatz von Eigenfett können Silikonimplantate ausreichend abgedeckt werden. So kann die Brustform noch schöner und natürlicher modelliert werden. Und das spiegelt sich klar in einem besonders natürlichen Körpergefühl wider.

Brustvergrößerung & Fettabsaugung: Das PJURE-Konzept™ macht’s möglich!

Die Kombination aus Brustimplantaten und eigenem Fettgewebe (Eigenfett) ermöglicht eine signifikante Vergrößerung der Brust. Silikonimplantate sind ansonsten – gerade bei schlanken Frauen mit wenig Körperfett – unter der Haut sichtbar. Mit dieser neuen Methode der Brustvergrößerung können Implantate regelrecht „getarnt“ werden. Das garantiert ein besonders natürliches Aussehen, trotz verwendeter Silikonimplantate.

Bei der Fettabsaugung (PJURE Lipo™) wird das gewonnene Fett schonend aufbereitet, um die darin enthaltenen Stammzellen zu erhalten und somit ein optimales Anwachsen dieser Zellen zu gewährleisten. Durch das sorgfältige Einbringen und gezielte Platzieren dieses hochwertigen Fettgewebes wird eine natürliche und besonders ästhetisch wirkende Brustform erzielt. Bei der Fettgewinnung durch moderne Vaser-Technik wird der Körper regelrecht „modelliert“ und individuelle Fett-Problemzonen beseitigt. Das führt zu einer schlankeren und sportlicheren Figur – ein herrlich angenehmer „Nebeneffekt“.

PJURE Breast™ Augmentation mit Implantat: natürlich & dauerhaft

Die PJURE Breast™ Augmentation mit Implantat Methode (Composite Breast Augmentation) eröffnet im Bereich der Brustvergrößerung neue Dimensionen und beschreitet eine neue Stufe der Perfektion in der Brustchirurgie. Durch die Kombination dieser beiden effektiven Techniken, die sich in idealer Weise ergänzen, ist eine optimale ästhetische und trotzdem natürliche Brustform möglich. Dadurch werden Asymmetrien hervorragend ausgeglichen und die Spürbarkeit und Sichtbarkeit des Implantats („Rippling“ oder „Implantat-Fältelung“) wird auf ein Minimum reduziert. Und das Ergebnis ist nicht nur optisch ein Erfolg, sondern auch dauerhaft sichtbar.

Die Vorteile der Composite Brustvergrößerung auf einen Blick:

  • Kombination aus Silikon & Eigenfett liefert ein absolut natürliches Ergebnis
  • die Brust fühlt sich natürlicher & besser an
  • Silikonimplantate werden bei wenig Brustgewebe komplett verborgen
  • Spürbarkeit & Sichtbarkeit von Implantaten wird auf ein Minimum reduziert
  • höchst ästhetisch anzusehen
  • dauerhaftes Ergebnis

Die sanfte Methode zur Gewinnung von Eigenfett: PJURE Lipo™

Die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten wird bei der Composite Breast Augmentation mit der PJURE-Lipo™ Methode kombiniert. Hierbei handelt es sich um eine besonders schonende Technik, bei der mittels Ultraschall Fettdepots an den verschiedensten Problemzonen, wie beispielsweise am Bauch, den Hüften, den Oberschenkeln, dem Hals oder vielen anderen Körperstellen, reduziert werden können. Die moderne, sanfte Vaser-Ultraschall-Technik ist weitaus effizienter als alle anderen bekannten Methoden. Sie ist schonend und äußerst effektiv. Diese Methode gewinnt nicht nur Eigenfett auf sanfte Art und Weise. Sie schafft zudem auch harmonische Proportionen und ermöglicht eine echte Körperformung. Was spricht dagegen, wenn bei der Brustvergrößerung gleichzeitig Fett von Problemzonen reduziert und die Körperform sichtbar verschönert wird? Ein klarer 2-in-1-Effekt!

Für wen ist eine Composite Brustvergrößerung besonders geeignet?

  • für Patientinnen mit unzureichendem Brustgewebe
  • für schlanke Patientinnen
  • wenn das Brustgewebe ein Implantat nicht verbergen würde
  • bei tubulärer Brust (Schlauchbrust)
  • bei asymmetrischer oder deformierter Brust
  • um eine Brustvergrößerung anzupassen oder zu verbessern

Dr. Huemer beliebtester Schönheitschirurg in Oberösterreich

Er zählt zu den Besten der Besten. Dr. Huemer wurde 2016 erneut zum beliebtesten Plastischen Chirurgen in Oberösterreich gewählt. Und sein Engagement kann sich sehen lassen. Nicht nur in seiner Ordination in Linz und Wels oder im OP stellt er seine außerordentliche Fachkompetenz, exzellente Ausbildung und langjährige Erfahrung unter Beweis. Dr. besucht zur Weiterbildung mehrmals jährlich die „Topstätten“ der Plastischen Chirurgie in Amerika. Zudem legt er großen Wert auf klinische Forschung und Lehre. Und beweist dies durch seine ständige Lehrtätigkeit im mikrochirurgischen Ausbildungszentrum, seine mehr als 100 publizierten wissenschaftlichen Artikeln in den wichtigsten Plastisch-Chirurgischen Fachzeitschriften, sowie Buchbeiträgen und seiner kontinuierlichen Präsenz durch Vorträge in nationalen und internationalen Fachkongressen.

Natürliche, minimal-invasive und sanfte Behandlungsstrategien sind die Bestandteile des PJURE-Konzepts™. Dieses Konzept wurde von Dr. Huemer speziell für Sie entwickelt und wird auf Ihre persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen abgestimmt. Mit dem Ziel, Ihr Aussehen natürlicher, jugendlicher und strahlender zu machen.

Mehr Infos zu PJURE unter:

Wussten Sie, dass die Brustvergrößerung in Österreich bereits auf Platz 2 der am häufigsten durchgeführten Eingriffe in der Schönheitschirurgie liegt?

Wenn Sie Fragen zur PJURE Breast™ Augmentation mit Implantat haben, vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin für eine Composite Brustvergrößerung in unserer Ordination in Linz oder Wels! Dr. Huemer nimmt sich ausreichend Zeit für Sie und bespricht mit Ihnen alle Möglichkeiten einer Brustvergrößerung.

PJURE breast composite
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren