NEU! PJURE Breast™: Das natürliche Behandlungskonzept zur Brustvergrößerung

PJURE Breast™ ist das neue und natürliche Behandlungskonzept von Priv.-Dozent Dr. Huemer und ein möglichst schonender Therapieansatz zur Brustvergrößerung mit Eigenfett in der Plastischen Chirurgie. Was genau steckt hinter PJURE Breast™? In diesem Blog lesen Sie alles über das einzigartige PJURE Konzept™ für ein natürliches, jugendliches Erscheinungsbild Ihrer Brust.

Dr. Huemer ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie in Linz und Wels und ein Pionier, wenn es um sanfte und schonende Therapieansätze in der Plastischen Chirurgie geht. Wissen schaf(f)t Schönheit – Dr. Huemer macht es einmal mehr vor und bietet mit PJURE Breast™ eine minimal-invasive und natürliche Alternative zur klassischen, ästhetischen Chirurgie im Bereich der Brustvergrößerung. Als erfahrener Schönheitschirurg in Oberösterreich steht Dr. Huemer für höchste Fachkompetenz, exzellente Ausbildung und langjährige Erfahrung. Er entwickelte mit PJURE Breast™ eine sanfte, schonende und risikoarme Methode bei Brustvergrößerungen – zur garantiert höchsten Zufriedenheit seiner Patienten.

Die natürliche Alternative zur Brustvergrößerung

Es gibt viele Frauen, die nach natürlichen Alternativen zur Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten oder eine Mammaaugmentation mit Skalpell suchen. PJURE Breast™ ist die sanfte Verschönerung ohne Skalpell. Genaugenommen handelt es sich bei dieser Neuentwicklung um eine Brustvergrößerung mit „Eigenfett“. PJURE Breast™ ist eine sehr effektive Methode, um eine natürlich schöne Brustform zu erzielen.

Das einzigartige PJURE-Konzept™ ist ein speziell auf die persönlichen Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungsprogramm, das ein natürliches, jugendliches Erscheinungsbild der Brust wiedergibt.

PJURE BREAST™ – Brustvergrößerung mit Eigenfett

Viele Frauen stehen einer Brustvergrößerung mit Implantaten skeptisch gegenüber. Doch es gibt auch Alternativen: Mit der PJURE Breast™ Methode wird die Brust schonend und natürlich vergrößert. PJURE Breast™ verwendet die eigenen Fettreserven des Körpers für einen natürlichen Brustaufbau. Das klingt nicht nur gut, sondern ist eine besonders natürliche und schonende Methode zur Brustvergrößerung mit Eigenfett. Kurz gesagt, weg von invasiven Methoden, hin zu sanften Eingriffen bei denen die rasche Regeneration klar im Vordergrund steht.

Brustformung & Brustwiederherstellung in Linz und Wels

Auf der ständigen Suche nach sanften Möglichkeiten, das Erscheinungsbild der weiblichen Brust auf noch natürlichere Art zu verbessern, entwickelte Dozent Dr. Huemer gemeinsam mit seinem Team eine völlig neuartige, minimal-invasive Methode zur Brustvergrößerung: Die PJURE Breast™-Augmentation mit Eigenfett.

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich Brustaufbau mit Eigengewebe ist Dr. Huemer Experte für Brustvergrößerung mit Eigenfett in Oberösterreich. Als Pionier ist er von Anfang an maßgeblich an der Entwicklung innovativer Techniken im Bereich Brustformung und Brustwiederherstellung beteiligt. Er zählt zu den besten und beliebtesten Plastischen Chirurgen in Oberösterreich und veröffentlicht, als Schönheitschirurg in Linz und Wels, laufend Publikationen in den namhaftesten, wissenschaftlichen Fachzeitschriften der Welt. Nicht umsonst zählt Dr. Huemer 2016 erneut zum beliebtesten Schönheitschirurgen in Oberösterreich.

Natürlicher geht’s nicht!

Im Bereich Brustvergrößerung waren Silikonimplantate bisher die erste Wahl. Doch diese Zeiten sind vorbei. Der Brustaufbau mit Eigenfett ist ideal für Frauen, die sich größere Brüste wünschen, Asymmetrien ausgleichen möchten oder einen Brustaufbau nach einer abgeschlossenen Krebsbehandlung planen. Eine PJURE Breast™ Behandlung mit Eigenfett ist auch ideal, damit die Brust nach einer Schwangerschaft wieder natürlich schön aussieht.

Egal ob es um den Wunsch nach einer natürlichen, minimal invasiven Brustvergrößerung ohne Silikonimplantate, einem maßvollen Vergrößerungswunsch oder um eine Brustvergrößerung nach einer Kapselfibrose durch Silikonimplantate geht – eine PJURE Breast™ Augmentation ist eine absolut natürliche Methode. Warum? Eigenfett ist das aus dem eigenen Körper des Patienten stammende und bei dem Eingriff verwendete „Material“ – sozusagen völlig „bio“.

Was spricht für Eigenfett, was gegen Implantate?

Die PJURE Breast™-Augmentation mit Eigenfett ist ein neuartiges und natürliches Verfahren, das höchste Patientenzufriedenheit garantiert. Das Fettgewebe wird nach der Gewinnung mittels einer besonders schonenden Methode der Fettabsaugung aufbereitet und zur Vergrößerung der Brust verwendet. Alles weitere dazu lesen Sie unter PJURE Lipo™!

Aber was spricht nun gegen Brustimplantate? Grundsätzlich kann man sagen, dass Silikonimplantate heute der neuesten Generation entsprechen. Sie sind in ihrem Aussehen extrem natürlich. Trotzdem können Frauen Probleme mit der Akzeptanz eines Fremdkörpers in ihrem Körper zu haben. Ganz im Gegensatz zum Eigenfett, das als „reines“ und „biologisches“ Material angesehen werden kann. Implantate können auch Risiken mit sich bringen, wie beispielsweise eine Asymmetrie, ein Verrutschen (vor allem bei anatomischen Implantaten) oder eine Verkapselung (Kapselfibrose). Implantate können auch kaputt gehen, sie können tast- und sichtbar sein, und die Narbenbildung kann unter Umständen schlecht sein. Risiken dieser Art entfallen bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett vollständig.

Die Vorteile einer Brustvergrößerung mit Eigenfett auf einen Blick:

  • natürlichste Form der Brustvergrößerung
  • absolut „echtes“ Gefühl und Brustform
  • Fettabsaugung zur zusätzlichen Modellierung des Körpers
  • keine Implantate und kein Fremdkörper im Körper
  • minimal-invasives Verfahren ohne Skalpell und Narben
  • schnelle Erholungsphase nach dem Eingriff
  • kaum Schmerzen

Individuelle Behandlung für ein harmonisches Aussehen

Die Philosophie hinter dem PJURE–Konzept™ ist einfach: Für ein natürliches und harmonisches Aussehen ist eine individuelle Behandlung entscheidend, die gemeinsam mit dem Arzt des Vertrauens besprochen wird. Nach einem persönlichen Beratungsgespräch und einer gründlichen Analyse werden die angeborenen Gegebenheiten Ihres Körpers berücksichtigt und ein spezieller Behandlungsplan erstellt. Wichtig ist dabei immer, dass persönliche Ziele und Erwartungen mitgeteilt werden, um das gewünschte Aussehen effektiv erreichen zu können. Die optimale Lösung für ein natürliches, frisches Äußeres ist meist eine Kombination aus mehreren ästhetischen Behandlungen.

Eine echte Alternative zum Einsetzen von Silikon!

Alles echt und bio? Selbstverständlich! Denn wir sprechen hier von einer Brustvergrößerung mit Eigenfett. Die Methode ist einfach und schmerzarm. Das Fett wird in das Unterhautbindegewebe der Brust und in den Bereich rund um den Brustmuskel injiziert – und das alles ohne Schnitte, Narben oder Implantieren von Fremdkörpern. Somit ist es möglich, die Brust bereits um eine Körbchengröße in einer Behandlung zu vergrößern. Zusätzlich werden nebenbei auch Problemzonen behandelt und „schmelzen dahin“. Denn das Fett wird beispielsweise an den Oberschenkeln, Oberarmen oder am Bauch entnommen – wenn das kein „2-in-1“ Effekt ist?

Auch bei schlanken Frauen ist normalerweise genug Eigenfett für eine Brustaugmentation vorhanden. Das transplantierte Fett ist nicht nur „Füllmaterial“, es besitzt auch regenerative Eigenschaften. So können regenerative Zellen im transplantierten Fett die Hautqualität der Brust verbessern – das führt zu einem zusätzlichen Lifting-Effekt! Ein weiterer wichtiger Punkt, der für eine Vergrößerung der Brust mit körpereigenem Fettgewebe spricht.

Dauerhaftes Ergebnis für natürlich schöne Brüste

Das dauerhafte Ergebnis nach einer PJURE Breast™ Behandlung ist nach ungefähr drei Monaten erreicht. Vorab wird das Fett schonend gewonnen und injiziert. Trotzdem kommt es zu einer anfänglichen Resorptionsphase, in der das Volumen der Brust wieder abnimmt. Das ist völlig normal. Hier wird vor allem wieder Flüssigkeit vom Körper aufgenommen. Nach etwa drei Monaten ist die geplante Brustgröße erreicht und das Brustvolumen bleibt – und zwar dauerhaft!

Übrigens, das PJURE-Konzept™ besteht aus speziellen minimal-invasiven, sanften und natürlichen Behandlungsstrategien für den gesamten Körper:

Nutzen Sie für eine Brustvergrößerung Ihre eigenen Reserven – im Zeichen Ihrer Schönheit!

PJURE breast News
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren