Wann ist ein Mann ein Mann? – Auch Männer wollen schön sein.

„Männer stehen ständig unter Strom“, sang einst Herbert Grönemeyer in seinem berühmten Lied. Ständig unter Strom zu stehen wirkt sich allerdings früher oder später negativ auf den Körper aus. Die Zeiten als Männer keinen Wert auf ihr Äußeres legten, sind aber schon lange vorbei. Sie treiben Sport, ernähren sich bewusst und geben Geld für Pflegeprodukte aus.

Die meisten Männer wollen nicht unbedingt Modeikonen und Trendsetter à la Beckham werden. Vielmehr geht es Ihnen darum, Makel, wie etwa einen zu großen Bauch zu beseitigen und Ihre Männlichkeit mit einem entsprechend definierten Körper zu unterstreichen: dabei ist der Muskelaufbau für viele das wichtigste Kriterium. Leider geschieht dies nicht von selbst: hartes und kontinuierliches Training sind gefragt. Allerdings fehlt nicht nur gestressten Managern die Zeit dafür. Weil es lange dauert bis zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden, brechen viele Männer frustriert ab. Nicht, dass sie mich falsch verstehen: Sport ist gut und wichtig, um in Form zu bleiben. Es spricht nichts dagegen, regelmäßig im Fitnessstudio zu trainieren und an seinem Körper zu arbeiten. Allerdings kann und will nicht jeder Mann dieses Programm durchziehen bzw. sind manche Körperpartien schon genetisch bedingt schwer durch Sport zu formen.

Als Alternative rate ich Ihnen daher zur revolutionären High Definition Fettabsaugung. Wie Sie in meinem vorherigen Blogeintrag lesen können, werden dadurch einzelne Muskelpartien definiert – speziell für Männer eine ideale Möglichkeit, um schnell einen „Six Pack“ zu erhalten.

Muskelaufbau ist das eine – Beseitigung von den zuvor angesprochenen Makeln das andere: Nicht nur Frauen, sondern auch viele Männer leiden unter körperlichen Problemzonen. Egal ob es um den viel zitierten „Bierbauch“ oder eine unschöne Nase geht – Männer haben erkannt, dass auch sie etwas dagegen unternehmen können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren