Gynäkomastie Vorher Nachher 096

IndikationDer Patient wünschte sich einen flacheren Brustkorb, der weniger weiblich wirkt.
Alter50-60
BehandlungPatient mit einer sogenannten Pseudogynäkomastie – d.h. vorwiegend einer Vermehrung von Fettgewebe und dementsprechendem Hautüberschuß. Hier wurde eine Straffung mit Fettabsaugung im Bereich des Brustkorbes durchgeführt, um zu einem guten Ergebnis zu kommen.
Dauer1 ½ Stunden
AufenthaltTagesklinisch - Der Patient konnte die Klinik am selben Tag wieder verlassen.
AnästhesieVollnarkose
BilderDer Zeitraum zwischen den Aufnahmen dieser Vorher Nachher Bilder beträgt 12 Monate.
Kosten5.500,00 €
Zur Übersicht
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren