Anisomastie bezeichnet eine starke Asymmetrie der Brüste, welche ab einem Unterschied von einer Körbchengröße vorliegt. Diese kann chirurgisch behoben werden, um ein harmonischeres Körperbild zu erzeugen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren