In der Tumorchirurgie werden Tumore am ganzen Körper anhand spezieller Techniken entfernt. Dr. Huemer ist Plastisch-Ästhetischer Chirurg und Experte im Bereich Tumorchirurgie in Oberösterreich.

Tumore mittels Tumorchirurgie entfernen

Die Entfernung größerer Tumore an der Körperoberfläche führt in den meisten Fällen zu einem Defekt, der ebenfalls optimal versorgt werden muss. Beispiele sind Hauttumore, wie weißer Hautkrebs, das Basaliom (Basalzellkarzinom) oder ein Melanom. Andere, nicht so bekannte Weichteiltumore sind bösartige Geschwulste des Fettgewebes, der Muskulatur oder der Nerven. In der Tumorchirurgie werden einerseits Tumore vollständig entfernt, andererseits die Optik der Haut bewahrt.

Es ist daher besonders wichtig, dass neben einer korrekten Entfernung, die gewährleistet, dass der Tumor nicht wieder kommt, auch eine optimale Wiederherstellung des Defektes (meist in gleichem Operationsvorgang wie die Tumorentfernung) durchgeführt wird. Auch hier ist es Dr. Huemer möglich, mit seiner plastisch-chirurgischen Expertise in vielen Fällen ein sehr gutes Ergebnis nach einer derartig bestürzenden Diagnose erreichen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin für eine Behandlung im Bereich Tumorchirurgie! Dr. Huemer nimmt sich ausreichend Zeit für Sie und bespricht mit Ihnen alle Eingriffsarten und Therapieverläufe.


Patientenbilder
Fachliteratur
Trend 28/29 2016

Trend 28/29 2016

Doz. Dr. Georg Huemer als einer de besten Ärzte Österreichs im Wirtschaftsmagazin "TREND".

Missen Magazin 2016

Missen Magazin 2016

Doz. Dr. Georg Huemer im Interview zum Thema Schönheitschirurgie bei jungen Frauen.

Kurier (2015/10)

Kurier (2015/10)

In diesem Artikel beantwortet Dozent Dr. Huemer die Möglichkeiten einer Tattoo-Entfernung.