Dr. Huemer ist Facharzt für Ästhetische Medizin in Linz und Wels und erfahrener Experte für Microneedling in Oberösterreich. Die Microneedling-Behandlung wird angewandt, um Falten, Narben, Pigmentierungen, Couperose, Akne und erschlafftes Bindegewebe erfolgreich zu reduzieren. Microneedling zur Hautverjüngung und Narbenbehandlung

Im Laufe der Zeit verliert die Haut an Elastizität, es kommt zur Bildung von Fältchen, zu einem uneben mäßigen Teint und zu hängender Haut. Auch Sonne, Stress, Rauchen und Hauterkrankungen wirken sich negativ auf das Hautbild aus. Durch Verletzungen oder Operationen können kleinere und größere Narben entstehen. In einigen Fällen kommt es zu einer schlechten Narbenheilung, die Narbe wird entweder breiter, erhaben, dick oder bleibt rot – gerade so, wie man es nicht möchte!

Mesotherapie in Linz und Wels

Das  medizinische Microneedling oder Mesotherapie (Tiefeneinschleusung) ist ein Verfahren zur Hautverjüngung und Narbenbehandlung, bei dem durch sehr kleine Nadeln mikroskopisch feine Kanäle in die Haut gesetzt werden. Das Ziel ist die Anregung der Kollagenneubildung, einem natürlich vorkommenden Stoff in der Haut, die die Haut dann straffer und jugendlicher erscheinen lässt.

In diese feinen Kanäle können zusätzlich unterstützende Substanzen eingebracht, um dadurch die Neubildung von Kollagen umso mehr zu stimulieren. So wird die Hautoberfläche erneuert, Narben und Falten werden deutlich gemildert oder verschwinden ganz. Die Haut erhält ein glatteres, strahlenderes, jüngeres und gesünderes Aussehen.

Für ein optimales Ergebnis werden drei Behandlungen empfohlen!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin! Dr. Huemer nimmt sich ausreichend Zeit für Sie und bespricht mit Ihnen die Möglichkeiten einer Mesotherapie und Microneedling.


Patientenbilder

Sie möchten gerne weitere Vorher-Nachher-Fotos zum Microneedling sehen? In unserer Ordination in Linz und Wels zeigen wir Ihnen gerne Bilder unserer hervorragenden Resultate zur Hautverjüngung für Gesicht, Hals und Dekolleté!


FAQs Microneedling

Wann ist ein medizinisches Microneedling richtig für mich?

  • Wenn ich nach einer Operation oder einer Verletzung eine ästhetisch schlechte, auffällige und störende Narbe habe.
  • Wenn ich im Gesicht ein sehr unebenes Hautbild (Akne) habe.
  • Wenn ich etwas gegen meine noch nicht zu tiefen Falten im Gesicht machen möchte.
  • Wenn ich Interesse an einer Mesotherapie und Microneedling habe und eine sehr effektive Methode suche, um natürliche Wirksubstanzen in die Haut einzubringen.
  • Wenn ich möchte, dass meine Haut jugendlich und strahlend aussieht.
  • Wenn ich nach einer Schwangerschaft oder durch Gewichtsschwankungen Dehnungsstreifen (Schwangerschaftsstreifen) habe, die noch sehr rot sind.

Dauer des Eingriffes

Je nach Größe der behandelten Fläche dauert eine Mesotherapie etwa 10 – 30 Minuten.

Für ein optimales Ergebnis werden mindestens drei Behandlungen empfohlen!

Art der Narkose

Bei einem Microneedling ist keine Narkose notwendig. Das Microneedling kann bei Bedarf mit einer lokal betäubenden Salbe oder im Bereich der Lippen mit örtlicher Betäubung erfolgen.

Risiken einer Mesotherapie

  • insgesamt sehr gering
  • länger bestehende Rötungen der Haut
  • blaue Verfärbung der behandelten Narben
  • Krustenbildung

Was muss vor der Behandlung beachtet werden?

In einem ausführlichen Aufklärungsgespräch beantwortet Dr. Huemer alle Ihre Fragen bezüglich der geplanten Behandlung mit medizinischem Microneedling und überprüft, ob gegen den Eingriff medizinische Bedenken bestehen.

Prinzipiell ist das Microneedling eine vollkommen unkomplizierte Behandlung. Es sollte aber nur vollkommen abgeheilte Haut behandelt werden, daher liegt der Abstand zwischen zwei Behandlungen bei acht Wochen.

Was muss nach der Behandlung beachtet werden?

Dr. Huemer gibt Ihnen nach der Behandlung, als Nachsorge zum Microneedling, detaillierte Anweisungen, wie Sie sich zu verhalten haben. Dies gilt für die Rückkehr zu täglichen Routinetätigkeiten und Ihrer gewohnten Sportart.

Am Tag der Behandlung sollten Sie keine schweren körperlichen Tätigkeiten durchführen und nicht in die pralle Sonne gehen. Die behandelte Region sollte 10 bis 14 Tage vor starker Sonneneinstrahlung geschützt werden und es muss eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (50+) verwendet werden!

Eine lokale Kühlung kann helfen, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Am Tag danach können noch sichtbare Auswirkung, wie zum Bespiel kleine Blutergüsse oder Rötungen, problemlos überschminkt werden.

Wie lange hält das Ergebnis nach einem medizinischen Microneedling?

Das Ergebnis nach einer Mesotherapie ist sofort sichtbar. Es kann unmittelbar nach der Behandlung zu einer leichten Schwellungsreaktion kommen, sodass das Endergebnis erst nach einigen Stunden bis zu einem Tag richtig sichtbar ist.

Das Ergebnis hält abhängig vom Alter, der Hautbeschaffenheit und persönlichen Lebensgewohnheiten zwischen vier und acht Monate.

Kosten einer Behandlung mit medizinischem Microneedling

Die Kosten einer Microneedling-Behandlung hängen von den zu behandelnden Zonen und Flächen ab und von zusätzlichen Wirkstoffen, die in die Haut eingebracht werden. Bei einem Paket von drei Behandlungen verringern sich die Kosten der Einzelbehandlung. Die Einzelbehandlung startet bei 400€ (für beispielsweise eine Narbenbehandlung).

Erholungsphase nach einem medizinischen Microneedling

zurück zur Arbeit: nach einem Tag

zurück zu sportlicher Aktivität: nach etwa vier bis fünf Tagen

Fachliteratur