Anti Aging: zu allen Zeiten

Der Traum vom Jungbrunnen begleitet uns Menschen bereits schon seit Jahrhunderten. Schon im alten Ägypten sorgte man mit Tonerdemasken und Bädern in Eselmilch für regelmäßige Zellerneuerung und den Erhalt der jugendlichen Schönheit. Durch freie Radikale, übermäßige UV-Strahlung und einen stressigen Alltag kann das Altern sichtbar beschleunigt werden. Unsere Zellen werden geschädigt und somit auch unser Hautbild fahler, die Haare werden stumpfer oder fallen ganz aus. Wer beim Älterwerden also jung bleiben will, muss aktiv handeln. Als Spezialist für Ästhethische Chirurgie und Faltenbehandlungen teilt Dr. Huemer hier zentrale Maßnahmen, die unsere Zellenregeneration beschleunigen und so unser frisches Aussehen erhalten.

8 Tipps für aktives Anti-Aging

1) Darmfreundlich ernähren

Wissenschaftler finden einen immer deutlicheren Zusammenhang zwischen Darmfunktion und unserem Hautbild. Ist unsere Darmflora etwa durch schlechte Ernährung, zu wenig Kauen oder Stress aus dem Gleichgewicht, kann sich das auf unsere Haut auswirken. Einmal im Monat ein sogenanntes Detox-Programm durchzuführen, das den Körper entgiftet, kann somit zu erstaunlichen Resultaten führen.

2) In der Natur bewegen

Büroräume, Geschäfte und die eigenen vier Wände sind häufig mit zu wenig Sauerstoff versorgt. Die Folge ist, dass unsere Haut nicht ausreichend genährt ist und der Teint fahler erscheint. Regelmäßige Spaziergänge oder Laufen und Radfahren an der frischen Luft unterstützt unsere Zellen dabei, mit reichlich O2 versorgt zu werden. Das Ergebnis ist ein rosiges Hautbild und ein festeres Gewebe.

3) Algen zu sich nehmen

Algen zählen zu den als Superfood bezeichneten Wasserpflanzen. Man sagt ihnen nach, dass sie äußerlich angewendet besonders hautberuhigend und regenerierend wirken und die Feuchtigkeit ideal speichern. Als hochwertiges Nahrungsmittel haben sie gemeinsam mit anderen Vitaminspendern wie Brennessel, Ingwer oder Avocado die Kraft, uns auch von innen strahlen zu lassen.

4) Seiner Leidenschaft nachgehen

Nichts macht schöner als ein zufriedenes Lächeln. Wer sich selbst verwirklicht, seine Ressourcen nützt und seinen Herzenswünschen folgt, lebt glücklicher und somit länger. Dr. Huemer widmet seine freie Zeit unter anderem dem Pflanzen von Bonsai Bäumen, weil ihn japanische Gartenkunst fasziniert und ihn die Tätigkeit im Freien Freude schenkt und fit hält.

5) Kosmetik mit UV-Schutz verwenden

Spezielle Cremen und Pflegeprodukte können die obere Hautschicht straffer erscheinen lassen und Falten optisch mildern. Stellen Sie sicher, dass Sie hochwertige Produkte verwenden, die einen UV-Filter enthalten. Als wirksam für die Zellerneuerung gelten vor allem Kosmetika mit AHA-Säuren, also natürlichen Frucht- und Milchsäuren. Das Ergebnis hält jedoch nur so lange wie Sie das Produkt verwenden.

6) Gesichtsbehandlungen machen lassen

Auch der Besuch bei einem Kosmetikstudio kann das Hautbild verschönern, etwa durch ein Fruchtsäurepeeling oder Gesichtsbehandlungen mit kollagenbildenden Substanzen und Kräutern als Radikalfängern. Ein zusätzlicher Effekt ist, dass Sie sich dabei entspannen und die Augen schließen können. Das reduziert Stresshormone, die Ihre Haut sonst aus dem Gleichgewicht bringen.

7) Ausreichend schlafen

Zwischen 23 Uhr und vier Uhr morgens ist der Regenerationsprozess des Körpers laut Forschern am stärksten. Während wir schlafen, wird die körpereigene Kollagen-Produktion angeregt und die Hautzellen erneuert. Daher ist es wichtig, einen gesunden Schlafrhythmus zu entwickeln.

8) Zeit mit geliebten Menschen genießen

Was nützt es, jung und schön zu sein, wenn man alleine ist? Seine freie Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen, stärkt die innere Zufriedenheit und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System und unsere gesamte Gesundheit aus. Diese Zeit in unserer hektischen Welt zu finden, gilt als Luxus. Das Ergebnis ist es jedoch Wert.

Anti-Aging mit Haut und Haaren

Wer sich ein deutlich besseres Hautbild wünscht oder bestimmte Mimikfalten entfernen möchte, ist mit einer Faltenbehandlung gut beraten. Wir bieten in unserer Praxis in Linz und Wels sowohl Faltenunterspritzung, als auch Fadenlifting, eine Laserbehandlung, Microneedling und eine Eigenbluttherapie an. Für jugendlich glatte Haut gibt es darüber hinaus die Möglichkeit einer Haarentfernung mittels Laser sowie einer Haartransplantation bei lichter gewordenem Haar. Wir beraten Sie gerne!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren