Eine tubuläre Brustdeformität bedeutet, dass die Form der Brust nicht normal ist und eine angeborene Brustfehlbildung besteht. Eine weitere geläufige Bezeichnung dieser häufigsten Brustfehlbildung lautet „Schlauchbrust“ oder „Rüsselbrust“. Das bedeutet, dass bei einer Brustfehlbildung im unteren Anteil der Brust zu wenig Gewebe vorhanden ist und die Brustwarzen untypisch nach unten zeigen. Im schlimmsten Fall kann die Brust wie abgeschnürt wirken.Es ist verständlich, dass eine fehlgeformte Brust für die betroffene Frau psychisch sehr belastend ist. Dementsprechend lassen sich die meisten Frauen eine tubuläre Brust operativ korrigieren.

Tubuläre Brustkorrektur in Linz und Wels

Dr. Huemer ist Experte für Brustchirurgie in Oberösterreich. Die Korrektur der tubulären Brust ist durch unterschiedlichste Methoden realisierbar. Häufig werden Operationstechniken kombiniert, um die Brust zu straffen, Brust-Asymmetrien auszugleichen, die Brustwarzen zu verkleinern und Brustimplantate einzusetzen. Die Korrektur der tubulären Brust besteht nicht nur in einer reinen Brustvergrößerung, es muss auch das Gewebe innerhalb der Brust umverteilt werden, damit die Form verbessert wird. Es handelt sich hierbei um einen schwierigen Eingriff, der nur von einem Spezialisten durchgeführt werden sollte!

Haben Sie Fragen zur tubulären Brustkorrektur? Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin! Dr. Huemer nimmt sich ausreichend Zeit für Sie und bespricht mit Ihnen alle Möglichkeiten einer Brustkorrektur oder Brustwarzenkorrektur.


Patientenbilder tubulären Brust

Sie möchten Vorher-Nachher-Fotos von Tubulärbrust-Korrekturen sehen? In unserer Ordination in Linz und Wels zeigen wir Ihnen gerne Bilder unserer hervorragenden Resultate zur Korrektur einer tubulären Brust!


FAQs Tubuläre Brust

Wann ist eine Korrektur einer tubulären Brust richtig für mich?

  • wenn ich mit der Größe und Form meiner Brust unglücklich bin
  • wenn ich mich über die Form meiner Brust schäme und keinen Bikini anziehen möchte oder deshalb keine Intimitäten zulasse
  • wenn für mich nicht nur die Größe der Brust ein Problem darstellt, sondern auch die nicht perfekte Form

Dauer des Eingriffs

Eine Korrektur einer tubulären Brust dauert je nach Art des Eingriffs zwischen 90 und 150 Minuten.

Der Eingriff wird entweder tagesklinisch oder mit einem Nacht stationärem Aufenthalt durchgeführt.

Art der Narkose

Die Korrektur einer tubulären Brust wird in Vollnarkose durchgeführt.

Risiken einer Brustkorrektur (Schlauchbrust)

  • vorübergehende Schmerzhaftigkeit
  • Schwellungen
  • Taubheitsgefühl
  • Verlust des Gefühls im Bereich der Brustwarzen
  • Asymmetrie
  • Wundheilungsstörungen
  • Schlechte Narbenbildung
  • Erneutes Hängen der Brust
  • Verlust der Stillfähigkeit
  • Kapselfibrose, wenn zusätzlich ein Implantat verwendet wird

Was muss vor der Operation einer tubulären Brust beachtet werden?

In einem ausführlichen Aufklärungsgespräch beantwortet Dr. Huemer alle Ihre Fragen bezüglich Ihrer geplanten Brustkorrektur und überprüft, ob gegen den Eingriff medizinische Bedenken bestehen.

Bitte beachten Sie folgende Ratschläge vor der Operation:

  • stoppen Sie das Rauchen zwei Wochen vor dem Eingriff
  • eine Woche vor der Operation keine blutverdünnenden Medikamente, wie beispielsweise Aspirin oder Marcoumar einnehmen
  • ausreichende Flüssigkeitszufuhr vor und nach der Operation

Da es sich bei dieser Operation in den meisten Fällen um einen tagesklinischen Eingriff handelt, können Sie wenige Stunden später wieder nach Hause gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie von jemandem abgeholt werden und die erste Nacht nicht alleine zu Hause sind.

Was muss nach der Operation beachtet werden?

Dr. Huemer gibt Ihnen nach der Operation, als Nachsorge zur Korrektur einer tubulären Brust, detaillierte Anweisungen. Dies gilt für die Rückkehr zu täglichen Routinetätigkeiten und zu Ihrer gewohnten Sportart.

Dr. Huemer informiert Sie über folgende Punkte:

  • Vorgehensweise mit den Verbänden und eventuellen Drainagen
  • Normale Symptome und Anzeichen nach der Operation
  • Symptome und Anzeichen, die auf eine Komplikation hinweisen
  • Instruktionen, welche und wie viele Medikamente einzunehmen sind

Etwaige Nähte werden nach circa zwei Wochen entfernt, in den allermeisten Fällen werden jedoch Fäden verwendet, die sich selbst auflösen. Eine lokale Kühlung der Brust kann helfen, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Wie lange hält das Ergebnis nach einer Brustkorrektur wegen einer tubulären Brust?

Solange es zu keiner wesentlichen Veränderung des Gewichtes kommt, wird die Form und Größe der Brust annähernd gleich bleiben. Natürlich bewirken die Schwerkraft und das natürliche Älter werden, dass die Form der Brust ebenfalls wieder etwas nach lässt. Tatsache ist, dass es nach einer Brustkorrektur einer tubulären Brust nie mehr zu einer Form wie vor der Operation kommt. In den allermeisten Fällen sind die Patientinnen nach dieser Korrektur mit dem Ergebnis ein Leben lang glücklich und zufrieden!

Erholungsphase nach einer Brustkorrektur einer tubulären Brust

  • zurück zur Arbeit: nach ein bis zwei Wochen
  • zurück zu sportlicher Aktivität: sechs Wochen

Kosten einer Brustkorrektur einer tubulären Brust (Schlauchbrust)

Natürlich hängen die Kosten von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel, ob man den Eingriff tagesklinisch oder mit längerem stationären Aufenthalt macht und ob ein Implantat verwendet wird oder nicht. Die Kosten betragen daher zwischen 5.000 € und maximal 6.000 €.

Fachliteratur
Trend 28/29 2016

Trend 28/29 2016

Doz. Dr. Georg Huemer als einer de besten Ärzte Österreichs im Wirtschaftsmagazin "TREND".

Missen Magazin 2016

Missen Magazin 2016

Doz. Dr. Georg Huemer im Interview zum Thema Schönheitschirurgie bei jungen Frauen.

Kurier (2015/10)

Kurier (2015/10)

In diesem Artikel beantwortet Dozent Dr. Huemer die Möglichkeiten einer Tattoo-Entfernung.