Brustsimulation mit AxisThree!

Wer würde nicht gerne das Ergebnis einer Brustvergrößerung schon vor der eigentlichen Operation sehen? Mit dem neuen AxisThree (www.axisthree.com), welches Dr. Huemer als einem der ersten plastischen Chirurgen in Österreich zur Verfügung steht, ist dies jetzt möglich!

axisthree_header_logo

Axis Three torso scanner_smallDie Durchführung ist denkbar einfach – mithilfe von 3 Kameras wird ein 3D-Bild erzeugt und durch ein neuartiges Software-Programm kann Ihnen dann Dr. Huemer zeigen, was verschiedene Implantatformen und -größen bei Ihnen für einen Effekt haben.

 

Keine Entscheidung ist schwieriger als die Auswahl des axisthreed
richtigen Brustimplantats, wenn man sich einmal für diesen
Eingriff entschieden hat! Während des Beratungsgespräches
bei Dr. Huemer kann er Ihnen anhand externer Probeimplantate
als auch des neuen AxisThree nun diese Entscheidung
deutlich erleichtern, da das mögliche Ergebnis sehr gut
simuliert werden kann.

Das AxisThree eignet sich jedoch nicht nur für eine Brustsimulation, sondern auch für eine Vielzahl von Gesichtsoperationen und -behandlungen, wie zum Beispiel eine Nasenkorrektur, Kinn- oder Wangenimplantat, Fettabsaugung eines Doppelkinns oder aber auch eine Falten- und Volumenbehandlung mit Botox oder Fillern.

3d-imaging-software

Lassen Sie sich von dieser neuen Technologie überzeugen und vereinbaren Sie noch heute ein Beratungsgespräch in der Ordination Dozent Dr. Huemer!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren