Eigenbluttherapie: „blutjung“ aussehen

Die medizinische Forschung sucht immer wieder nach wirkungsvollen und besonders sicheren Methoden, um sogenannte Schönheitsprobleme zu behandeln. Mit der Eigenbluttherapie (Vampir-Lifting) hat sich eine Behandlungsmethode etabliert, die nicht nur beeindruckende Effekte erzielt, sondern auch sehr vielseitig einsetzbar ist. Die innovative Therapie eignet sich hervorragend, Falten sichtbar zu glätten und Anzeichen von Haarausfall zu behandeln. Für ein strahlenderes und vor allem jugendlicheres Aussehen. Lassen Sie sich ausführlich in unserer Ordination in Linz oder Wels beraten!

01 Eigenbluttherapie

Ursachen und Symptome

Die Zeichen der Zeit sind nicht nur auf unserer Haut, sondern auch in unserer Haardichte sichtbar. Genetische Faktoren, unsere Hormone und der persönliche Lebensstil beeinflussen, wie schnell wir optisch altern. Eine Eigenbluttherapie kann den Teint auf natürliche Weise wieder zum Strahlen bringen und ist bei Dr. Huemer u.a. in folgenden Fällen möglich:

  • beim Wunsch nach einem schönen, glatten Hautbild
  • bei Falten, erschlaffter oder fahler bzw. „müder“ Haut
  • bei Schwangerschaftsstreifen, OP-Narben oder Akne-Narben
  • bei Haarausfall bzw. lichtem Haar
  • bei dunklen Augenringen bzw. Augenschatten

Über die Behandlungsziele klärt Sie Dr. Huemer gerne bei einem persönlichen Gespräch auf. Uns ist besonders wichtig, dass Sie sich mit dem Ergebnis wohlfühlen und ein deutlich sichtbares und langanhaltendes Resultat erzielen.

02 Eigenbluttherapie

Behandlungsmethoden

Ein verfeinertes Hautbild, ein rosiger Teint und eine sichtbare Stimulierung des Haarwachstums in nur 30 Minuten: Die Eigenbluttherapie oder PRP-Therapie (Platelet Rich Plasma Therapie) macht es möglich, einen Verjüngungseffekt auf besonders sanfte und natürliche Weise zu erzielen.

1. Blutentnahme

Dr. Huemer entnimmt behutsam Blut aus Ihrer Vene. Das entnommene Blut wird anschließend in einer Zentrifuge speziell aufbereitet und trennt das Plasma vom restlichen Blut.

2. Injektion in die Haut

Das Blutplasma wird kurz darauf in die Haut, z.B. Gesicht, Dekolletè, Hände oder Kopfhaut, injiziert. Um den größtmöglichen Effekt zu erzielen, sind drei bis vier Sitzungen im Abstand von je vier bis sechs Wochen notwendig.

Das Naturheilverfahren der Eigenbluttherapie wurde u.a. schon im alten China angewandt. Damals wurde es vor allem für Krankheiten der Haut, Infektionen oder Allergien eingesetzt. Heute ist eine Behandlung mit Eigenblut auch im Bereich der Ästhetischen Chirurgie aufgrund seiner Verträglichkeit besonders beliebt.

03 Eigenbluttherapie

Behandlungsablauf

Sie denken darüber nach, eine PRP-Eigenbluttherapie durchführen zu lassen? In unserer Ordination in Linz und Wels zeigen wir Ihnen auf Wunsch gerne Vorher-Nachher Bilder, die Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen können.

  1. In einem ausführlichen Beratungsgespräch führt Dr. Huemer eine Untersuchung durch und beantwortet alle ihre Fragen zu einem möglichen Eingriff
  2. Die Behandlung findet in unserer Praxis statt. Eine Narkose ist für diese vollkommen sichere und unkomplizierte Methode nicht notwendig.
  3. In weiteren Sitzungen begutachtet Dr. Huemer das Ergebnis und frischt es auf. Zwei Monate nach der letzten Behandlung ist das Endresultat erreicht.

Nach der Behandlung

Am Tag der Behandlung keine schweren körperlichen Tätigkeiten

Zwei Wochen pralle Sonne vermeiden

Behandelte Region täglich mit Sonnenschutz eincremen

04 Eigenbluttherapie Vorher/Nachher Bilder

 

Um sich einen besseren Eindruck zu verschaffen, sind Fotos der Behandlung von Vorteil. Auf Wunsch zeigen wir Ihnen Vorher/Nachher Bilder bei Ihrem Beratungsgespräch!

05 Eigenbluttherapie

Patientenberichte

Wir sind dankbar für das Vertrauen, das uns unsere PatientInnen schenken. Lesen Sie hier, was KundInnen auf DocFinder über ihre Behandlungen bei Dr. Huemer berichten.

Mein Name ist Eva und ich hatte am 2 Sept. Meine Brust Op. Ich war am Anfang sehr skeptisch, aber ich lernte Herrn Huemer kennen und fühlte mich direkt sehr wohl. Er ist ein toller, lustiger aufgeschlossener Mann. In seiner Anwesenheit fühlt man sich wohl. Er hat mir meinen Wunsch mehr als Erfüllt; Meine Brust op wurde nach meinen Wunsch erfüllt, auch das Personal ist sehr freundlich und fühlte mich auch in ihrer Anwesenheit sehr  Docfinder Nutzer „Anonym“ Ich war vor kurzem bei Dr. Huemer wegen einer Behandlung gegen Schwitzen, und ich muss sagen es hat einfach alles gepasst, ich bin super zufrieden. Dr. Huemer hat sich wirklich Zeit genommen und ist sehr nett und super kompetent, die Behandlung selbst war so gut wie schmerzfrei. Einfach TOP! Docfinder Nutzer „sonne123ev“ Ich kann wirklich nur gutes schreiben alle sind sehr bemüht das ganze Klima ist aber Gott sei Dank sehr herzlich und locker sodass man gleich mal um einiges weniger nervös ist am Tag der Op .. Endergebnis Top Top Top !! Docfinder Nutzer „Anonym“ Vertraue dich deinem Arzt, aufrichtig und ehrlich, mit deinen Wünschen und Ängsten, an. Ich habe das so beherzigt und in jeder Hinsicht das bekommen was ich mir ersehnt habe. Ich fühle mich wieder weiblich erotisch und schön, was meine Lebensqualität punkto Sexualität wesentlich steigert. Kein T-Shirt mehr beim Sex. Docfinder Nutzer „Anonym“ Dr. Huemer hat Hautkrebs von meiner Nase entfernt und den Defekt mit gesunder Haut mittels Verschiebe-Schwenk-Lappen-Technik abgedeckt. Schon beim ersten Gespräch fühlte ich mich bestens betreut. Es wurden alle meine Fragen professionell und auch für einen Nichtmediziner wie mich verständlich beantwortet. Ein Termin für die OP wurde kurzfristig gefunden und fixiert. Die OP verlief unter lokaler Betäubung sehr gut. Ich hatte zu jederzeit das Gefühl, dieser Mann weiß was er tut. Das Ergebnis kann sich  Docfinder Nutzer „Sigi1965“ Es gibt sicher viele gute Ärzte aber Doz. Dr. Georg Huemer ist mit abstand der bemühteste, einfühlsamste und beste Chirurg bei dem ich je war, leider hab ich diesen tollen Arzt erst vor kurzem entdeckt, wäre früher schon ein Traum gewesen! Dr. Huemer hat ein top Gefühl dafür was zu jemanden passt und er ist auch sehr bemüht, dass man seine Praxis zufrieden verlässt! Er hat ein Wahnsinns Einfühlungsvermögen und viel Geduld, dafür bin ich  Docfinder Nutzer „Bia28“ Der Wohlfühlfaktor war von Anfang an vorhanden. Darum viel meine Wahl auf Herrn Dr. Huemer. Er ist ein sehr kompetenter und einfühlsamer Arzt. Das Ergebnis spricht auch für sich, bin sehr zufrieden. Auch die Damen am Empfang sind sehr freundlich. Ich kann den Arzt nur weiterempfehlen. Docfinder Nutzer „Anonym“ Arzt sehr nett, Ergebnis einfach perfekt! Kann ich nur weiterempfehlen! Docfinder Nutzer „Anonym“ Mir wurde Dr. Huemer empfohlen, und es wurde nicht zu viel versprochen. Habe jetzt schon mehrere Eingriffe durchführen lassen, und habe mich jedes Mal aufs Neue bestens aufgehoben gefühlt. Aufklärung-top, Behandlung-top, Team-top sowie das Resultat nach einer Behandlung. Danke Dr. Huemer!!! Docfinder Nutzer „Grenzenlos“ Dr. Doz. Huemer ist ein fabelhafter, einfühlsamer und sehr gut arrangierter Arzt! Docfinder Nutzer „Melanie123456“

06 Eigenbluttherapie Kosten

Die Kosten einer Eigenbluttherapie (Vampir-Lifting bzw. PRP-Therapie) bei Dr. Huemer liegen bei € 400,- pro Sitzung. Bei einer Therapie – bestehend aus 5 Sitzungen – erhält der Patient bzw. die Patientin die 5. Behandlungseinheit als Geschenk. Werden zusätzliche Wirksubstanzen, wie beispielsweise Hyaluronsäure verwendet, erhöht sich der Betrag um die Menge des eingesetzten Materials.

07 Eigenbluttherapie

Auf einen Blick

Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zur Eigenbluttherapie bei Dr. Huemer in Linz und Wels. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!

DAUER :30-60 Minuten
AUFENTHALT:ambulant
ANÄSTHESIE:keine notwendig
GESELLSCHAFTSFÄHIG:sofort
ARBEIT:nach 1 Tag
SPORT:nach 4-5 Tagen
HALTBARKEIT:dauerhaft
KONTROLLE:individuell vereinbart
ENDRESULTAT:2 Monate nach der letzten Sitzung
SCHMERZEN:kaum
NARBEN:keine
VOR DER BEHANDLUNG:keine schweren körperlichen Tätigkeiten, am Tag der Behandlung nicht in die pralle Sonne gehen
NACH DER BEHANDLUNG:Sonne für 10-14 Tage meiden, lokale Kühlung gegen Schwellungen, kleine Blutergüsse können problemlos überschminkt werden
KOSTEN:€ 400,- pro Sitzung

08 Eigenbluttherapie

Häufige Fragen

Wie lange hält das Ergebnis nach einer Eigenblut-Behandlung?

Im Gegensatz zur klassischen Faltenauffüllung mit Fillern ist das Ergebnis nach einer PRP-Behandlung erst nach einigen Tagen sichtbar. Das Endresultat ist etwa zwei Monate nach der letzten Eigenblut-Behandlung erkennbar. Je nach biologischem Alter des Patienten bzw. der Patientin benötigt man drei bis vier Behandlungen, um ein optimales Resultat zu erzielen.

Welche Risiken bestehen bei einer Eigenbluttherapie?

Da die Methode sehr verträglich ist, gibt es insgesamt sehr geringe Risiken. Wenn, dann kann es unter Umständen zu blauen Flecken, geringer Asymmetrie oder Entzündungsreaktionen kommen.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Kontaktieren Sie Dr. Huemer direkt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren     Akzeptieren