Die Brustwarzenkorrektur für eine rundum schöne Brust

Die Brustwarzen bestimmen das Erscheinungsbild der weiblichen Brust maßgeblich. Dabei sind die Vorstellungen einer ästhetische Brustwarze so unterschiedlich wie die Frauen selbst: Manche bevorzugen einen großzügigen Warzenhof, während andere kleine und flache oder hervorstehende Brustwarzen als schön wahrnehmen. Wer unter sogenannten Schlupfwarzen – also eingezogenen Brustwarzen – leidet, kann dies mit einer operativen Eingriff bei Dr. Huemer in Linz und Wels leicht korrigieren.

01 Brustwarzenkorrektur

Ursachen und Symptome

Schlupfwarzen bzw. nach innen gezogene Brustwarzen sind meist angeboren und stellen daher kein medizinisches Problem dar. Sie entstehen oft durch zu kurz angelegte Milchgänge. In manchen Fällen kann dadurch die Fähigkeit zu stillen beeinträchtigt sein bzw. können häufiger Entzündungen entstehen. Grundsätzlich ist es zu empfehlen, bei eingezogenen Brustwarzen umgehend einen Facharzt aufzusuchen und im Rahmen einer Mammografie abzuklären, ob eine bösartige Erkrankung vorliegt. Ist Ihre Brust völlig gesund, kann Dr. Huemer durch eine kleine Operation für rundum ästhetische Brustwarzen sorgen.

02 Brustwarzenkorrektur

Behandlungsmethoden

Je nach Ihren Vorstellungen kann eine oder beide Brustwarzen bei einem tagesklinischen Eingriff korrigiert werden. Unser OP-Team stellt sicher, dass Sie sich wohlfühlen und über den genauen Ablauf Bescheid wissen. Dr. Huemer ist erfahrener Top-Chirurg im Bereich der Rekonstruktion und Korrektur weiblicher Brustwarzen nach Krebserkrankungen oder Unfällen, aber auch Ansprechpartner für ästhetische Eingriffe. Bei dieser Korrektur führt er mit höchster Präzision einen kleinen Schnitt entlang der Brustwarze und löst so die eingezogenen Schlupfwarzen.

Der Eingriff kann auf Wunsch mit anderen Behandlungen kombiniert werden:

Lassen Sie sich dazu gerne bei einem Behandlungsgespräch beraten!

03 Brustwarzenkorrektur

Behandlungsablauf

Gerne informieren wir Sie ausführlicher über die Möglichkeiten einer Brustwarzenkorrektur. In unserer Ordination in Linz und Wels zeigen wir Ihnen auf Wunsch gerne Vorher-Nachher Bilder, die Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen können.

  1. In einem einfühlsamen Beratungsgespräch führt Dr. Huemer eine Untersuchung durch und beantwortet alle Ihre Fragen zu einem möglichen Eingriff
  2. Die Operation findet unter höchsten medizinischen Standards tagesklinisch statt, Sie können also am gleichen Tag in Begleitung wieder nachhause gehen
  3. In weiteren Kontrollterminen begutachtet Dr. Huemer das Ergebnis und verschreibt wenn nötig Medikamente

04 Brustwarzenkorrektur Vorher/Nachher Bilder

Um sich einen besseren Eindruck zu verschaffen, sind Fotos der Behandlung von Vorteil. Auf Wunsch zeigen wir Ihnen Vorher/Nachher Bilder bei Ihrem Beratungsgespräch!

05 Brustwarzenkorrektur

Patientenberichte

Die Lebensqualität und Sicherheit der PatientInnen ist uns besonders wichtig. Lesen Sie hier, was KundInnen von Dr. Huemer über ihre Brustwarzenkorrektur berichten.

Da ich selbst über das Internet auf Herrn Doz. Dr. Huemer aufmerksam geworden bin, möchte ich mich auf diesem Weg nochmals für seine hervorragende Arbeit bedanken! Die Beratung erfolgte in angenehmer Atmosphäre und ich hatte gleich von Anfang an ein gutes Gefühl mich für den richtigen Arzt entschieden zu haben. Von seiner Arbeit konnte ich mich vorab schon über diverse Recherchen überzeugen. Seine kompetente, menschliche und ruhige Art verstanden meine Ängste zu beruhigen. Das Ergebnis  Docfinder Nutzer „Anonym“

06 Brustwarzenkorrektur Kosten

Die Kosten für eine reine Brustwarzenkorrektur ohne zusätzliche Behandlungen beginnen bei € 1400,-. Diese Kosten beinhalten:

  • Krankenhausaufenthalt
  • Lokalanästhesie
  • hochqualifiziertes Fachpersonal
  • Medikamente gegen Schmerzen
  • Kontrolltermine

07 Brustwarzenkorrektur

Auf einen Blick

Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zur Brustwarzenkorrektur bei Dr. Huemer in Linz und Wels. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!

DAUER:45 Minuten
AUFENTHALT:tagesklinischer Aufenthalt
ANÄSTHESIE:Lokalanästhesie
GESELLSCHAFTSFÄHIG:nach 3-5 Tagen
ARBEIT:nach ca. 1 Woche
SPORT:nach 6-8 Wochen
HALTBARKEIT:dauerhaft
KONTROLLE:Nachsorgetermine (individuell vereinbart)
ENDRESULTAT:nach 3-6 Monaten
SCHMERZEN:gering
NARBEN:kaum sichtbar
VOR DER OP:1 Woche vorher auf blutverdünnende Schmerzmittel, wie z. B. Aspirin verzichten. 2 Wochen vorher nicht mehr rauchen.
NACH DER OP:Verband für 10-14 Tage tragen, auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten
KOSTEN:ab € 1400,-

08 Brustwarzenkorrektur

Häufige Fragen

Kann eine Asymmetrie an den Brustwarzen ausgeglichen werden?

Ja, es ist möglich, im Rahmen einer Brustwarzenkorrektur eine leichte Asymmetrie auszugleichen. Völlig symmetrische Brustwarzen bzw. Brüste gibt es allerdings nicht.

Was muss nach einer Operation beachtet werden?

Dr. Huemer gibt Ihnen nach der Operation, als Nachsorge zur Brustwarzenkorrektur, detaillierte Anweisungen. Grundsätzlich ist ein Verband für 10-14 Tage zu tragen und direkte Sonneneinstrahlung für mind. drei Monate zu vermeiden. Eine Narbenpflege mit fetthaltiger Creme lässt die kleine Narbe verblassen.

Dr. Huemer gibt Ihnen selbstverständlich Informationen zu den folgenden Punkten:

  • Vorgehensweise mit dem Verband
  • Normale Symptome und Anzeichen nach der Operation
  • Symptome und Anzeichen, die auf eine Komplikation hinweisen
  • Informationen zur Stillfähigkeit und Brustempfindlichkeit

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Kontaktieren Sie Dr. Huemer direkt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren     Akzeptieren